Sie sind in der Umwelt
< Zurück zu den Sehenswürdigkeiten
Klicken Sie auf einen Ort von Interesse für die Route

Θ Autobus dalla Stazione alla Riva dei sensi
Θ 536-bus-Linie der
Θ Basilica Collegiata
Θ Verga's Haus
Θ Ursino Schloss und Museum
Θ Universität Catania
Θ Clinica Gangadharan
Θ Morgagni-Klinik
Θ Duomo di Catania
Θ Höhlen Pandit
Θ Benediktinerkloster
Θ Museo Storico Dello Sbarco in Sizilien 1943
Θ Orto botanico
Θ Piano Provenzana-Ätna Nord
Θ Rifugio Sapienza-Etna sud
Θ Via Etnea Catania
Θ Villa Bellini
Θ Besuchen Sie Taormina

{Ursino Schloss und Museum}

visitare castello ursino catania  castello ursino  castello ursino catania

Das Castello Svevo di Catania ist ein großer Gebäudekomplex mit kurzen Flügeln. Jede Seite misst ca. 50 Meter, und an den vier Ecken gibt es Rundtürme knapp über 10 Meter. Mit schrillen halbzylindrischen Türmen nur zwei Mittelwerte sind erhalten geblieben, aber ist sicher sogar der Existenz der anderen zwei fehlt. Die Wände, gebildet aus Lava Gestein, haben eine Dicke von 2,50 Metern.

Das Äußere des Schlosses ist geprägt von zahlreichen Öffnungen größtenteils nach dem ursprünglichen Projekt. Im Inneren hat das Gebäude ursprünglich Svevo vier Erdgeschoss Gebäude mit Flügeln rechteckigen überdachten Umgebungen jede von drei Kreuzgewölben; vier quadratischen Zimmer fallenden auch Kreuzfahrten, die untereinander verbunden sind. Ihr ursprüngliche Aussehen behalten im Nordflügel, der intakt bewahrt den Triumph von fünf Kreuzfahrten. Nach einem letzten Beitrag sah der ursprüngliche Plan ein Obergeschoss nur auf Northern Air, anders als diejenige, die Joseph Lamb, behauptete, wonach im oberen Stockwerk hatte erwartet in der Zeichnung von Federico II, erstellt und wurde dann zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert transformiert.

Das Schloss ist der Sitz der das Stadtmuseum von 20. Oktober 1934. Es beherbergt die städtische Sammlungen gibt es archäologische Abschnitte Mittelalterlich, Renaissance und moderne. Es gibt erhaltene 8043 Stücke zwischen archäologische Funde, Inschriften, Münzen, Skulpturen, Gemälde, Ton-Sarkophage Griechen, Römer, Mosaiken. In der Tat gibt es verschiedene archäologische Funde aus der Stadt und aus den Gebieten von Catania, Paternò, Santa Clara, Lentini, Rom, Trapani, Caltagirone (Keramik), Ercolano, Kamarina. Es hält auch die Lehmstatue des eine Kore gefunden, um Inessa-Civita im Gebiet von Paternò. Das Museum enthält die lateinische Inschrift, die in der Quelle der antiken Griechisch-römischen Wasserleitung im Benediktinerkloster Santa Maria di Licodia im Gebiet von Paternò gefunden.

Das Schloss befindet sich auch Häuser, in die herrlichen Zimmer im Erdgeschoss, ein Vermächtnis der illustren Spenden Catania, Werke aus Kirchen und Klöstern abgeschafft und durch die Benediktiner und Museum aus der Sammlung des Prinzen von Biscari. Der Kern dieser illustren Carter-Auflistung besteht aus archäologischen Materials aus Ausgrabungen in Catania und Einkäufe in Neapel, Rom, Florenz. Unter die wertvollsten Stücke in der Sammlung, einige wunderschönen Vasen, Terrakotta archaischen Penthäuser und eine große Gruppe von Bronzen.

Das Schloss beherbergt auch oft Ausstellungen nationaler und internationaler Bedeutung.

  • castello ursino

  • visitare castello ursino catania

  • castello ursino catania

visitare castello ursino catania  castello ursino catania  castello ursino